For Reservation Call : 1.888.222.5847


Home » Wirtschaft » Erfolg » Ziel vor Augen halten

Ziel vor Augen halten

Als Bill Clinton durch die Lewinsky Affäre in Schwierigkeiten geriet holte er sich Tony Robbins als Berater und fragte „Was soll ich tun“

 

Robbins antwortete „Das ist die falsche Frage. Was soll das finale Ergebnis sein?“ damit hatte Tony recht – du musst immer das Ergebnis vor Augen sehen können. Daraufhin gab Tony den Rat, dass er doch sehr genau ausarbeiten möge, welches Ergebnis am Ende stehen soll und warum er dieses wirklich will.

 

Auf Nachfrage von Clinton sagte er: „Der Grund, warum du das tun musst, ist, dass du auf jedem Weg auf Schwierigkeiten stossen wirst und wenn du nicht genau das Ziel kennst wird du niemals durchhalten“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.