For Reservation Call : 1.888.222.5847


Home » Wirtschaft » Nebentätigkeiten » Immobilen Makler/in

Immobilen Makler/in

Wollten Sie schon immer Immobilienmakler werden? Wenn Sie sich dazu entschlossen haben und das gleich alleine und selbstständig machen wollen, sollten Sie ein paar Dinge überdenken und erst einmal nebenberuflich anfangen.

Eine kleine Investition die sich lohnen könnte.

  • Wenn es finanziell und von Ihrer Arbeit her möglich ist, arbeiten Sie dort nur noch den halben Tag, dann können Sie sich für den Rest des Tages als Makler betätigen.
  • Ihr Arbeitgeber muss auf jeden Fall darüber informiert werden und damit einverstanden sein.
  • Versuchen Sie, sich einen Kundenstamm aufzubauen, machen Sie Werbung für sich mit Flyern und Visitenkarten. Sie müssen auf sich aufmerksam machen und nach Möglichkeit auch ein paar Objekte anbieten können.
  • Die nebenberufliche Arbeit hat den Vorteil, dass Sie nicht gleich komplett von dem Geld leben müssen und somit auch nicht in Geldnot kommen können, falls Sie einmal einen schlechten Monat haben.
  • Sie brauchen nicht unbedingt ein Büro. Klar, haben Sie eines, werden Sie besser von Kunden gefunden, es geht aber auch ohne. Dann müssen Sie nur gut Werbung machen und Ihre Kunden evtl. besuchen.
  • Wenn Sie eine Ausbildung zum Immobilienmakler machen, ist das gut, es ist aber nicht zwingend notwendig. Sie brauchen lediglich bei Ihrer Gemeinde oder Stadt ein Gewerbe und den Immobilienmaklerschein anzumelden. Über die nötigen Voraussetzungen und Kosten können Sie sich bei Ihrer Stadt informieren. In der Regel sind mit Kosten von 350 Euro zu rechnen.
  • Sie brauchen auf jeden Fall Geduld und ein Gespür für Menschen. Manche werden nicht immer leicht zufriedenzustellen sein. Können Sie dann trotzdem locker bleiben?

 

2 Responses so far.

  1. Guiseppe sagt:

    Ich bin selbst Makler und liebe meinen Job.

  2. Jani K. sagt:

    Nettes Portal mit vielen Tipps. Macht weiter so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.